Samstag, 13. April 2013

Wie angekündigt

Einen wunderschönen Start in den Samstag wünsche ich euch allen. Ich freue mich, dass DU heute hergefunden hast.

Wie bereits angekündigt, kommt heute unsere Geschenk für die kleine Tochter meiner Freundin. Ich habe die gelernte Nähtechnik von Silke benutzt. Einfach eine schöne Art um ein Buch zu binden. Ich habe allerdings einen kleinen Fehler gemacht, der sich aber nach Fertigstellung als ein Segen erwies.

Eigentlich ist die Rückseite aus einem Stück Karton, ich Dussel habe sie aber genauso gemacht wie das Cover. tztztztz...

Da ich im Innern die American Crafts Schutzhüllen verwandt habe, stellte es sich nach der Bindung aber als positiv heraus, dass es ganz gut ist dass die Rückseite ebenfalls flexibel ist. So lassen sich die Bilder definitiv besser in die Eintsteckhüllen stecken.


 
Außder dem Album gibt es noch eine Body, den seht ihr in der Glassichtbox sowie einen zweiten Body mit Blümchen, ansatzweise unten rechts in der Ecke zu erkennen. Ich habe einfach ein Stück DP in die Box geschoben und dann die Kalmotten reingeschoben.

 
 
Damit die Verpackung schön zu bleibt, habe ich oben mit dem bereits gestern gezeigten Washi-Tape Schmetterlinge ausgestanzt und diese oben aufgeklebt.


Zu einem Geschenk gehört zwar nicht zwingend eine Karte dazu, aber schön ist es ja doch eine zu bekommen. Also habe ich mit einem Teil des Papierrests eine Karte gestaltet. Ganz schlicht.


Wenn du noch wissen möchtest wie das Album von Innen aussieht, bitteschön:


 Ich habe aus dem Papierrest einfach die Tiere ausgeschnitten und auf die Seiten geklebt. Für die Einsteckhüllen habe ich die Papiertiere durch meinen Sticker-Maker von Xyron gezogen. Klebt gut.


Hier noch wie alles übergeben wird:


Ich hoffe das warten hat sich für dich gelohnt und dir gefallen meine Einfälle. 

Hab noch ein schönes Wochenende. 

Bleibt kreativ, ines

Kommentare:

  1. Es ist ja soooo süss, wie gern hätte ich nochmal alle Seiten in Natura bestaunt und gestreichelt!

    Hab heute viel Spass mit den Neulingen ;)
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. einfach super schön! und aus fehlern (wer sagt überhaupt, dass es ein fehler ist!) entstehen manchmal die dollsten sachen!

    glg und noch einen superschönen sonntag wünscht dir
    Silke

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...