Samstag, 14. April 2012

Wiederverwertung

Ich hatte es vor geraumer Zeit schon auf einem amerikanischen Blog gesehen und neulich auch auf einem deutschen, was mich daran erinnerte, dass ich auch unbedingt mal meine ganzen gesammelten Schnipsel wiederverwerten wollte. 

Man nehme einen Bogen Papier seinder Wahl, ich hatte einen Scrapbogen in cremefarbend und alles was man so an Scraps so rumliegen hat, Bändchen, etc. Klebe den Kleinkram auf das Papier, lasse alles gut trocknen und schneide es in Stücke nach Wahl. 

Hier eines der entstandenen Stücke, bereits verarbeitet zu einer Karte:



Bleibt kreativ.

ines

Kommentare:

  1. Na, DAS nenn ich mal nen kreativen Ansatz! :-) Genieß das Wochenende und viel Spaß mit den neuen schwedischen Sahneteilchen *auchwill* Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  2. Wow - habs gerade bei Andrea gesehen!
    Tolle Idee! Muss ich auch mal machen, denn ich habe so viele Schnipsel und Reste hier!

    Danke für diese Idee!
    Lg, katrin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...