Donnerstag, 11. August 2011

Spontanität die Zweite

Gestern habe ich euch eine Karte für einen Jungen gezeigt, heute ist dann die "Mädchenvariante" dran. Auch hier habe ich den Blenderpen/Mischstift verwendet
und mit ein paar Klammern habe ich unten rechts einen kleinen Akzent gesetzt.

Mit der Big Shot habe ich die Punkte auf dem rosenroten Papier gefertigt und es kam auch mal wieder Embossingpulver zum Einsatz. Die Buchstaben auf dem "Hintergrundpapier" sind damit akzentuiert worden. Ich habe einfach VersaMark-Stempelfarbe auf die Rolle aufgetragen und später mit klarem Embossingpulver erhitzt. 

Hier seht ihr das Ergebnis:


Euch allen einen schönen Donnerstag. 

Bleibt kreativ, ines

Kommentare:

  1. Die Karte gefällt mir. Die sieht wirklich stark aus. Die Embossingtechnik gefällt mir immer mehr.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Congrats zum neuen Gesicht, liebe Ines!
    Sehr schick! Nicht nur die Karte sondern auch der neue Look!
    Gefällt mir!
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Hui ihr zwei!

    Vielen Dank für das Lob! Freue mich sehr.

    @PokSa: Ja, Embossing ist schon sehr schön.

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...