Montag, 11. Juli 2011

Studentenfutter und Kärtchen


Gestern konntet ihr die Kinogutscheinverpackung sehen, heute gibt es Studentenfutter mit Kärtchen. Hierbei kam auch mal wieder das leider aus dem Programm genommene Set "Freundeskreise" zum Einsatz. Die Mitte habe ich einfach ausgestanzt und durch ein Herzchen ersetzt, kleine Perle und schon war es hübsch...

Das Naschzeug hat ein Etikett bekommen und um selbiges schwirren ein paar Schmetterlinge, die ich mit dem Set "French Foliage" etwas gepimpt habe. Die Farben sind savanne, oliv, schokobraun, rosenrot und Teefleck, aus dem Antikisierungsset.

Dieses kleine Dankeschön gab es auch für die Hilfe beim Keller leer machen. 

Euch noch einen schönen Tag und vorallem einen guten Start in die neue Woche. 

Liebste Grüße, ines

Kommentare:

  1. hallo ines,

    studentenfutter "aufgerüscht" ... du kommst echt auf die tollsten ideen! lecker*

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. @Silke! Mir war die 1 kg-Tüte doch etwas zu viel zum Verschenken und in der Zellotüte sieht es auch definitiv besser aus, selbst die Originalverpackung wäre nicht aufgepimpt so gut rüber gekommen, wie die kleine Schwester hier...

    Danke fürs Kompliment.

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  3. Frau Priesterjahn! Ich bin begeistert! Tolle Farben, wunderschön in Szene gesetzt, wunderbare Idee - einfach nur WUNDERVOLL!
    GLG
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Hach Annika, das geht runter wie Öl. Vielen Dank für das wunderbare Lob. *freu*

    So, ich muss mal wieder an mein Näh-Urlaubsfahrt-Projekt...

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...