Mittwoch, 18. Mai 2011

Geburtstag

Hier seht ihr mal wieder ein paar von mir kreierte Sachen:


Die Karte habe ich als "Aufstellkarte" gewerkelt. Da ich keine Lust hatte ein Stück zugeschnittenes Papier auf die Karte zu kleben, habe ich kurzerhand mit meinem Cuttermesser über dem "happy" entlang geschnitten. Die Falz habe ich nur bis zu den Schnitten gezogen. Damit die Schnittkante nicht so "hart" erscheint flattern da nun ein paar Schmetterlinge herum. Die Tüte ist mit dem Saumband in rosenrot, Perlenschmuck und Schmetterlingen etwas angehübscht. Die selbige hatte ich vor ein paar Tagen erhalten, als kleines Dankeschön für eine leichte Näharbeit. Ich wollte sie eigentlich schon entsorgt haben, aber so kam sie mir gerade recht für die Kleinigkeiten. 


Tuben sind immer so "blöde" zu verpacken und in einer Tüte sieht es doch ganz edel aus und macht vorallem kaum Arbeit. Die Kerze habe ich mit zwei Schmetterlingen angehübscht, da der Verschluss nicht gerade toll aussah musste er "verschwinden". Auf die Tube Duschgel habe ich einfach auf das unschöne, aber leider eingeprägte Stiftung-Warentest-Siegel das kleine Windrad geklebt. Schon war das Present in der Tüte! Ein paar Akeleien gab es als Strauß auch noch, die wuchsen bis dato bei uns im Garten und erfreuen nun hoffentlich Melanie. Alles Gute nochmal nachträglich. War eine sehr schöne Feier. 

Euch allen einen schönen Tag. Lasst euch inspirieren und freut euch auf den Freitag, wenn es hier wieder heißt:

In der Zwischenzeit konnte ich mich sogar schon darum kümmern und habe einen Teil des Konzeptes  umgesetzt, also bleibt gespannt. 

Liebste Grüße, ines

1 Kommentar:

  1. Super! Ich finde Deine Ideen die gekauften Sachen aufzuhübschen echt klasse! So macht das ganze richtig was her.
    Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...