Donnerstag, 28. April 2011

Geburtstagskarte mal auf die Schnelle


Heute hatte eine gute Freundin Geburtstag, da der Termin mal wieder so plötzlich da war, musst enatürlich auf die Schnelle noch eine Karte gezaubert werden. Die Blüte aus Serviette hatte ich noch liegen, da ich die Technik neulich mal ausprobieren wollte. Das kleine Anhängerlein war ebenfalls von einer anderen Bastelaktion über und den Kartenrohling sowie das geprägte Stück Papier sind schnell zugeschnitten und druchgenudelt worden. Bändchen rum, aufgeklebt und schon fertig. Den Text zu schreiben war fast langwieriger als die ganze Karte zugestalten.

Euch noch einen schönen Abend. 

Liebe Grüße, ines

PS: Hier kannst du dir anschauen, wie man die Blüte macht:

Klick hier! Oder auch hier, sogar zweifarbig, klick!

Kommentare:

  1. hi,

    diese mal-eben-aktionen kenne ich auch ... als wenn der termin nicht lange genug bekannt wäre *g* (fast so wie weihnachten, dass kommt auch immer so überraschend!)

    super schick - vielleicht verrätst du ja noch die serviettentechnik-blume?1?

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Karte sehr hübsch! Die Serviettenblume würde mich allerdings auch interessieren. Da sieht nämlich echt klasse aus!
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    mich würde auch sehr die Technik der Serviettenblume interessieren. Kann man die sich im Internet anschauen ?

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqueline!

      Ja, die Anleitung kann man im Netz sehen, einmal hier:

      http://hoergis-tutorial-blog.blogspot.de/ und dann noch hier:

      http://hoergis-design.blogspot.de/2011/05/anleitung.html

      Dann viel Spaß beim Nachwerkeln.

      Liebe Grüße, ines

      Löschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...