Sonntag, 9. Januar 2011

SAB-Set mal ausprobiert

Hier eine Box, die ich extrem schön finde. Endlich habe ich es mal geschafft mit Folie zu arbeiten.

Ist extrem schön und gar nicht so schwer wie man vielleicht meinen würde. Ich habe aus Ermangelung von "richtiger" Folie einfach mein Laminiergerät genutzt und aus einer halben A5-Seite die Box gefertigt. Aber schaut einfach selbst:



Durch die Verpackung kann man natürlich durchschauen, ich habe nur beim Fotografieren vergessen die kleine, passende Karte aus der Box zu nehmen. Wie man sieht, ich habe aber wieder viel embossed, gespritzt und übereinander gestempelt.

Material:
  • Papier: Osterglocke
  • Stempelsets: Dot, Dot, Dot (S. 60), Frisch geschnitten (S. 67), Glaube einfach (S. 57), Sandy speckles Standardrad (S. 20)
  • Stempelkissen*/Marker**: Himbeerrot*, Savanne*, Wildleder*/**, Garnit*, Veilchen, VersaMark*/**
  • Embossingpulver: Klarlack (S. 100), Goldschimmer (nicht von SU)
  • Erhitzungsgerät (S. 100)
  • Color Spritzer (S. 103)
  • Schwämmchen (S. 103)
  • Kleber: Mehrzweck-Flüssigkleber, Selbstklebestreifen (S. 100)

Kommentare:

  1. Hallo Ines!

    Sieht wirklich gut aus.
    Wie du siehst, habe ich durchgehalten bis spät abends um dein Werk zu sehen.
    Du hast nicht zu viel versprochen, wie man so schön sagt.
    Mach weiter so!!

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...