Dienstag, 28. Dezember 2010

Kalender für 2011

Meine Freundin Nicole bekommt traditionell einen kleinen Kalender für den Schreibtisch. Den pimpe ich meist etwas auf. Dieses Jahr habe ich dazu das Designerpapier Süß und Sauer benutzt und das Stempelset "Wundervoll"sowie "Geteiltes Glück". Außerdem kam wieder die Schrumpfplastik zum Einsatz. Einen passenden Anhänger habe ich noch schnell aus Papierresten gezaubert. Er diente als "Weihnachtskarte" so ganz ohne weihnachtlichen Schnickschnack! Einen Schmetterling musste ich auch noch unbedingt unterbringen, der sitzt nun auf der Schiene für die Tagesanzeige. Die Verpackung war dann aber doch weihnachtlich, damit die Stempel auch wissen wozu sie hergestellt wurden...





Diese Karte lag dem Paket auch noch bei, da ich außer dem Geschenk für Weihnachten noch eine Bestellung von Stampin'Up! übersandt hatte. Hier habe ich auf Savanne-Papier mit VersaMark gestempelt und klar embosst. Das kleine Etikett habe ich ebenfalls embosst, jedoch mit seafoam white, auf Osterglocke. Schön, wie ich finde.

1 Kommentar:

  1. ... hey, stöbere gerade bei Dir mal wieder rum und habe hier diesen tollen Kalender gefunden ... kommt mir sehr bekannt vor. Der erinnert mich täglich an Dich ;o)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...